Operative Therapien

Derzeit haben wir zwei OP-Tage in der Woche, an denen Herr Dr. Rebhan seine Patienten operiert. Zu den durchgeführten Operationen gehören unter anderen folgende:
  • Arthroskopie (Gelenkspiegelung)

    Minimalinvasive diagnostische und therapeutische Behandlung von Gelenken. Z.B. am Knie zur Behandlung eines Meniskusschadens.
  • Knie-TEP

    Endoprothese (=Gelenkimplantat) des Kniegelenks. Das echte Gelenk wird entfernt und Bestandteile wie Gelenkkopf und/oder -pfanne durch künstliche Materialien ersetzt.
  • Frakturversorgung

    Operative Reposition und Fixation einer Fraktur
  • Materialentfernung

    z.B. aus vorherigen Frakturversorgungen
  • Karpaltunnelspaltung

    Beim Karpaltunnelsyndrom wird durch Einengung des Karpaltunnels auf den Mittelnerv gedrückt. Schmerzen und Gefühlsstörungen sind die Folge. Bei der Karpaltunnelspaltung wird das Mittelband durchtrennt, um dem Mittelnerv wieder genügend Platz zu verschaffen.
  • Entfernung von Weichteiltumoren und Hautanhängseln

  • Chirurgische Versorgung von Fußfehlstellungen wie z.B. Hallux Valgus, Hammer- und Krallenzehen oder Platt- oder Hohlfuß

  • Rheumaorthopädische Eingriffe an Zehen, Mittelfuß und Sprunggelenk

Kontakt

Rebhan & Rebhan
Praxis für Unfallchirurgie und Orthopädie
Dr. med. Benjamin Rebhan

Oeninger Weg 34
29614 Soltau

Telefon 05191 62 33 590
Telefax 05191 62 33 59 39

Email anmeldung@rebhanundrebhan.de

Rebhan & Rebhan Ihre Praxis für Unfallchirurgie und Orthopädie
STARTSEITE
LEISTUNGSSPEKTRUM
D-ARZT & UNFALLARZT
GUTACHTEN
SPRECHZEITEN & KONTAKT
DIE PRAXIS



IMPRESSUM | DATENSCHUTZ